Wunderkammer

Karl Lagerfeld zählte zu unserem treuesten und geschätzten Kunden. Als der gebürtige Hamburger 2019 starb wurde ein Teil seines Nachlasses beim renommierten Auktionshaus Sotheby’s versteigert. Darunter auch diese drei Mahagoni Möbelstücke, die aus seiner Hamburger Villa Jacko stammen. Das Herzstück des ersteigerten Trios bildet der Sekretär mit Bandeinlagen. Außerdem wurde eine Kommode, sowie ein Beistelltisch ersteigert. Angefertigt wurden sie zwischen 1820-1840 in einer Tischlerei im Hamburger Stadtteil Altona. Der Zustand der drei Möbelstücke ist hervorragend restauriert und ohne jegliche Schäden.

Enquiry